5_Buddhismus praktizieren

Mit rund 12 Millionen Mitgliedern in fast allen Ländern der Erde ist die Soka Gakkai International (SGI) eine der großen buddhistischen Religionsgemeinschaften. Sie lehrt den Buddhismus Nichirens, der zum Mahayana-Buddhismus gehört. Der japanische Mönch Nichiren vertrat im 13. Jahrhundert die Auffassung, dass im Buddhismus stets der Respekt vor der Würde des Lebens im Mittelpunkt stehen muss.

Spiritueller Lehrer und Präsident der Soka Gakkai ist der japanische Schriftsteller und Philosoph Daisaku Ikdea (Jahrgang 1928). Er machte sich schon in den 1960er Jahren den Wunsch seines Vorgängers Josei Toda zu eigen, die Bemühung um Frieden in der Philosophie des Mahayana-Buddhismus weltweit bekannt zu machen.

Seit 1983 ist die SGI als Nichtregierungsorganisation den Vereinten Nationen angegliedert und führt Flüchtlingshilfe- und Bildungsprogramme in den Bereichen Abrüstung, Umwelt, Menschenrechte und Entwicklung durch. 1983 wurde SGI-Präsident Daisaku Ikeda für die Friedensarbeit der SGI mit dem Friedenspreis der Vereinten Nationen ausgezeichnet.

Hier geht es zur offiziellen Seite der SGI in Deutschland –  mit vielen weitere Informationen und Links zum Nichiren-Buddhismus, der SGI, den buddhistischen Kulturzentren der SGI-D und Kontaktadressen. Und natürlich gibt es auch eine Facebook-Seite der SGI-D.

Advertisements