1_Queer Lotus | Vielfalt

Wer sind wir?

Die Queer-Lotus-Gruppe, oft auch Vielfalt-Gruppe genannt, hat sich vor vielen Jahren gegründet, um alle lesbischen, schwulen und in verschiedenster Weise queeren Buddhistinnen und Buddhisten zusammen zu bringen. Wir fühlen uns unter dem Label „LGBTQIA“ wohl und finden es schön und sinnvoll, uns immer mal wieder in einem solchen Zusammenhang zu treffen und auszutauschen.

Unsere Versammlungen finden in verschiedenen Städten statt, sowohl in Deutschland wie auch in der Schweiz und Österreich. Zu unseren jährlichen Treffen in der Villa Sachsen in Bingen am Rhein kommen gerne auch Gäste aus anderen europäischen Ländern.

Unsere buddhistische Heimat ist die SGI (Soka Gakkai International). Hier geht es zur offiziellen Seite der SGI in Deutschland. Wir haben auch hier eine Seite erstellt, auf der wir ein paar Hintergrundinformationen anbieten (perspektivisch auch Vorträge, Aufsätze, Erfahrungen) zur  SGI und zum Nichiren-Buddhismus, den wir praktizieren.

Alle neu Interessierten sind herzlich willkommen!

Bitte nehmt gerne Kontakt zu uns auf – wir nennen euch Ansprechpartner_innen in eurer Gegend.

Diese Seite gestalten wir selbst; sie ist nicht offiziell, aber im guten Einvernehmen mit der SGI-D online gestellt. Wir freuen uns, euch hier mit aktuellen Informationen versorgen zu können.

Was findet ihr hier?

  • Aktuelle Termine und Informationen über die Treffen in verschiedenen Orten
  • News zum Queer Lotus | Vielfalt Kurs des jeweiligen Jahres
  • Anmeldeformulare für unsere Aktivitäten
  • Rückblicke auf vergangene Kurse und Aktivitäten
  • Und was wir so brauchen, um uns in erster Linie persönlich zu treffen – gemeinsam Buddhismus zu praktizieren, andere Menschen herzlich dazu einzuladen, dieses Leben mit Hoffnung und Wertschätzung zu gestalten und uns menschlich und spirituell weiter zu entwickeln
Advertisements